SERVER Fujitsu PRIMERGY TX1320 M4

Art.-Nr.
26400
EAN/UPC-Code: 4059595792285
Hersteller Art. Nr.: VFY:T1324SC120IN

Versandfertig in 1-2 Tagen

zzgl. MwSt., und Versand
Intel XEON E-2134 (4C, bis 4.5GHz, 8MB), 1x16GB DDR4 2666 MHz ECC (max. 64 GB), SATA-Controller on Board (RAID 0/1/10), 2x Intel i210 Gigabyte LAN on Board, 4x USB 2.0, 4x USB 3.1, 1x VGA, 1x Ser. 450 Watt Platinum Netzteil Modular kein Laufwerk, kein Netzkabel. 1 Jahr Vor-Ort-Service. VFY:T1324SC120IN
Fujitsu PRIMERGY TX1320 M4



Der FUJITSU Server PRIMERGY TX1320 M4 ist ein zukunftsweisender, ultrakompakter, leiser Mono-Socket-Server und ideal für die klassischen Erfordernisse kleiner und mittlerer Unternehmen sowie für Umgebungen mit beschränktem Platzangebot in allen Branchen. Die neusten Prozessoren der Intel® Xeon® E-2100 Produktfamilie plus Core™ i3, Pentium® und Celeron® Prozessoren und bis zu 64 GB DDR4-Arbeitsspeicher mit 2.666 MT/s bieten eine optimale Leistung zum günstigen Preis. Somit eignet er sich für adäquat dimensionierte Workloads, sowohl standardmäßige Unternehmens-Workloads (wie: File/Print, E-Mail, ERP/CRM, Messaging, zentralisierter Datenspeicher) als auch branchenspezifische Anwendungen. Der Server bietet sicheren, soliden Storage und Networking – und mit bis zu acht 2,5 Zoll Speichergeräten, einschließlich bis zu vier NVMe-Geräten für eine ultraschnelle Speicherung mit niedriger Latenz, und Unterstützung für zukunftsweisende RAID-Controller, Netzwerkkarten, Datensicherungsgeräte und TPM-2.0-Fähigkeit erfüllt er die meisten gängigen Unternehmensvorgaben. Mit vier Gen3 PCIe-Steckplätzen ist der Server für die Zukunft gerüstet, und M.2-Geräte bieten effiziente Boot-Optionen. Zudem ist für VMware ESXi Dual-microSD-Unterstützung verfügbar. Außerdem stehen nun auch USB 3.1 Gen2-Ports für neuere Generationen von Peripheriegeräten zur Verfügung. Hocheffiziente (94 %) redundante Netzteile steigern die Zuverlässigkeit und sorgen für Energieeinsparungen. Der TX1320 M4 beinhaltet auch umfassende Softwaremanagementoptionen und den iRMC S5 für eine effiziente und vereinfachte Verwaltung über den gesamten Lebenszyklus des Servers.

• Intel® Xeon® Prozessor E-2134 (4C, 8M Cache, bis zu 4,50 GHz)
• 1x 16 GB, DDR4, 2.666 MHz
• kein Betriebssystem

Technische Daten

 

Prozessor: Intel® Xeon® E-2134 Prozessor
(8M Cache, bis zu 4,50 GHz)
Betriebssystem: kein Betriebssystem
Arbeitsspeicher: 1x 16 GB, DDR4, 2.666 MHz
Chipsatz: Intel® C246
Konnektivität: Intel® i210 Onboard
Display Schnittstellen: 1x VGA
USB Anschlüsse: 4x USB 2.0 rückseitig, 6x USB 3.0 (2x front, 2x intern, 2x rückseitig)
Sonstige Anschlüsse: 1x RS-232-C
Steckplätze: 1x PCI-Express 3.0 x4, 2x PCI-Express 3.0 x8
Einbauplätze: 1 x 3,5/1,6 Zoll für Backup-Laufwerke, 1 x 5,25/0,5 Zoll für CD-RW/DVD
Gewicht: bis zu 10 kg
Größe: 98x 399x 340 mm
Garantie: 1 Jahr vor-Ort Service
Weitere Ausstattung: ServerView Suite, Remote Management und Out-of-Band Management (iRMC), 2,5 Zoll hot-plug-fähige SAS/SATA, Integrierter Remote Management Controller (iRMC S5, 512 MB angeschlossener Speicher einschl. Grafikcontroller), IPMI 2.0-kompatibel, 1x Modular PSU 450W platinum hp



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren